Folgen

Desktop-App-Abschaltung

Liebe Zattoo Nutzer, 

hiermit möchten wir euch informieren, dass wir uns dazu entschlossen haben, den Support für die Desktop-App einzustellen und diese zeitnah abzuschalten. Der Dienst auf allen anderen Platformen besteht natürlich weiterhin. 

Der Grund für diese Änderungen ist, dass sich einige Neuerungen, die ihr z.B. in unserem WebPlayer erleben könnt, technisch nicht in der Desktop-App umsetzen lassen. So haben wir unseren Web-Player z.B. bereits vor einiger Zeit auf HTML5-Videostreaming umgestellt. Damit erfordert Zattoo in aktuellen Browsern keine Flash-Technologie mehr, welche nicht zeitgemäß ist und Sicherheitsrisiken birgt. Für die Desktop-App ist eine Umstellung hin zu HTML5-Streaming leider nicht möglich.

Welche Alternativen haben die Desktop-App-Nutzer?

Für diejenigen, die Stay-on-Top-Funktion gerne genutzt haben, steht eine ähnliche Funktion in folgenden Zattoo-Apps zur Verfügung:

Auf unseren WebPlayer könnt ihr natürlich über jeden aktuellen Browser zugreifen. Der WebPlayer steht für alle Nutzer mir Windows 7 und höher sowie Mac OS 10.10.x und höher zur Verfügung. 

Hier findet ihr auch weitere Informationen dazu, auf welchen Geräten Zattoo derzeit verfügbar ist. 

Bei Fragen stehen wir gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung. 

Euer Zattoo Kundenservice

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.