Folgen

Wie erkennt Zattoo mein Land?

Zattoo erkennt das Land anhand deiner IP-Adresse (die Adresse, die von deinem PC oder Smartphone verwendet wird, um eine Verbindung zum Internet herzustellen). 

IP-Adressen sind für uns entscheidend, weil wir aus rechtlichen Gründen nur in den hier erwähnten fünf Ländern unseren Service zur Verfügung stellen dürfen. Jedes Land hat einen anderen rechtlichen Hintergrund, daher können z. B. die meisten Schweizer Sender nur in der Schweiz empfangen werden, die deutschen Sender nur in Deutschland usw. 

Wenn du aber z. B. als Schweizer HiQ-Abonnent nach Spanien verreist, dann erhältst du die für Spanien spezifischen Sender. Wenn du dich dagegen in einem Land aufhältst, wo Zattoo seinen Service nicht anbietet, dann wirst keinen Zugriff auf dein Zattoo-Konto haben, weil wir es aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zulassen.

Wir legen größten Wert darauf, dass unsere Nutzer auf ein legales Angebot Zugriff haben und müssen daher bestimmte Funktionen in bestimmten Ländern eingrenzen.

 

WICHTIG:

Es kann passieren, dass du keinen Zugriff auf Zattoo hast, obwohl du dich in einem Land befindest, wo Zattoo seinen Service leistet. Gehe dann bitte wie hier beschrieben vor.

War dieser Beitrag hilfreich?
21 von 24 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.