Folgen

HD-Sender im deutschen FREE-Angebot

Seit dem 11. April 2018 stehen unseren FREE-Nutzern in Deutschland wenigere HD-Sender zur Verfügung. Die Änderung betrifft die Sender ARD, ZDF, Arte und Kika - diese Sender werden im Zattoo FREE-Angebot nicht mehr in HD-Qualität angeboten, sondern in SD-Qualität.

(Die Sender Deluxe Music, Pearl TV und SRF Info stehen für FREE-Nutzer nach wie vor in HD zur Verfügung).

 

Unser FREE-Angebot ist werbefinanziert. So können wir es unseren Nutzern ermöglichen, ohne monatliche Abo-Kosten 80 TV-Sender zu streamen - inklusive ARD und ZDF.


TV-Sender in HD zur Verfügung zu stellen, bedeutet hohe Kosten und lässt sich durch Werbeeinnahmen leider nicht kompensieren. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die HD-Sender aus dem FREE-Abo zu nehmen. Um euch als FREE-Nutzer dennoch ein hervorragendes TV-Erlebnis zu ermöglichen, könnt ihr mit Zattoo auf dem Smart TV in der höchsten SD-Qualität (3000kbit/s und 50 frames per second) Fernsehen streamen. Auf Smartphone oder Tablet erhält ihr SD in einer Datenrate von 1500kbit/s, was für den kleineren Bildschirm eine sehr gute Bildqualität garantiert.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, zum Zattoo-PREMIUM zu wechseln, um mehr Sender in HD weiterhin zu sehen. PREMIUM bringt ausserdem viele adere Vorteile:

  • Keine Zattoo-Werbung beim Umschalten
  • Über 100 TV-Sender und davon über 50 in HD (inkl. ProsiebenSat1-Sender)
  • Zwei gleichzeitige Streams*.
  • Aufnahmen (Online-Aufnahmen von bis zu 30 Sendungen).
  • Restart (laufende Sendungen von Beginn an sehen).
  • EU-weites Streaming**.

 

* weitere Informationen dazu findest du hier.

** weitere Informationen dazu findest du hier.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.